WappenMarkt Lauterhofen

Lauterhofen

> Neues aus dem Freizeitleben

25. Weihnachtsmarkt brachte 7.964,58 Euro für caritative und soziale Zwecke

Von Hans Braun

Der Weihnachtsmarkt in Lauterhofen erbrachte für caritative und soziale Zwecke einen Gesamterlös von 7.964,58 Euro. Gemeinsam haben alle beteiligten Vereine und Verbände ihren jeweiligen Erlös übergeben.

Spendenübergabe Weihnachtsmarkt

Spendenübergabe der am Weihnachtsmarkt Beteiligten in der Pfarrkirche St. Michael. Foto: Martin Geitner

Den höchsten Betrag von 1.464,89 Euro erhielt der Kindergarten Maria Goretti. Der Frauenkreis Lauterhofen spendierte den Erlös von 800 Euro für die Aktion Missio „Kinder in Kriegsgebieten“. Die Motorradfreunde Lauterhofen geben von ihrem Erlös 500,- Euro an Erwin Ibler für sein soziales Projekt „Moro“ in Peru und weitere 250,- Euro für ein soziales Projekt in der Marktgemeinde Lauterhofen.
Der First-Responder-Förderverein erzielte einen Betrag von 702,14 Euro. Für das Projekt „Verschönerung im Gemeindebereich“ gab der Obst- und Gartenbauverein Lauterhofen seinen Beitrag von 596,50 Euro. Die Grundschule und Mittelschule Lauterhofen erzielte für eigene Aufgaben einen Betrag von 489,45 Euro. Jeweils 225,- Euro bekommen die Kindergärten Maria Goretti und die Kindertageseinrichtung St. Gabriel von den Freien Wählern in Lauterhofen. Die KiTa St. Gabriel erzielte für eigene Aufgaben einen Betrag von 481,60 Euro. An die Kenia-Hilfe fließen von der gleichnamigen Aktion 320,- Euro. Regens Wagner erzielte für ein Projekt in ihrer Einrichtung einen Betrag von 315,- Euro. Die Aktion „Hilfe Ecuador“ erzielte für die Erdbebenopfer in Ecuador 300,- Euro. Die Ministranten der Pfarrei St. Michael geben von ihrem Erlös 50,- Euro für die Innenrenovierung der Pfarrkirche und 225,- Euro für die Ministrantenarbeit. Weitere 250,- Euro erzielte die Kooperation der Imker Lauterhofen für die Schulimkerei als Sachspende für eine Bienenbeute mit einem Bienenvolk. Jeweils 200,- Euro spendierte der Stammtisch „Mike“ für den Kindergarten Maria Goretti, für die KiTa St. Gabriel und für die Krabbelgruppe. Die Firmlinge aus dem Pfarrverband Lauterhofen übergaben ihren Erlös von 170,14 Euro für die Kinder- und Familienpastoral in Sucre in Bolivien für Weihbischof Adolfo Bittschi.

Weitere Berichte des Jahres 2016 finden Sie im Archiv.
Webentwicklung: Gabriele Krieger