WappenMarkt Lauterhofen

Lauterhofen

> Neues aus Freizeitleben

Ehrungen für das Engagement rund um die Gemeindebücherei

Von Hans Braun:

Ehrungen von Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei St. Michael standen im Mittelpunkt des Dank-Abends im Schützenhaus in Lauterhofen.

Ehrungen Büchereiteam Lauterhofen

Büchereileiterin Christine Ehrnsperger und der stellvertretende Bürgermeister Reinhard Meier dankten dem Team für seinen Einsatz. Foto: Hans Braun


Der stellvertretende Bürgermeister Reinhard Meier dankte namens der Marktgemeinde Lauterhofen dem 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeindebücherei für ihren ehrenamtlichen Einsatz und übergab jeweils ein Geschenk. Wie der Bürgermeister von der Büchereileiterin Christine Ehrnsperger erfuhr, beherbergt die Bücherei in Lauterhofen 9.178 Medien und verzeichnete im vergangenen Jahr 18.423 Ausleihungen bei 4.566 Büchereibesuchen. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr von den 25 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen 1.359 ehrenamtliche Stunden geleistet.
Wie Christine Ehrnsperger berichtete, absolvierten die Vorschulkinder den Büchereiführerschein und besonders freute sich die Büchereileiterin, dass die Bücherei auch als Schulbücherei genutzt wird. Im vergangenen Jahr erhielt die Bücherei für den Kinderbibliothekspreis vom Bayernwerk für besondere Verdienste 1000 Euro.
In dankbarer Anerkennung für ihre Verdienste um die katholische Büchereiarbeit in Bayern, verlieh die Büchereileiterin Urkunden und die silberne Ehrennadel des St. Michaelbundes für 20 Jahre Mitarbeit an Anna Fürst und Katharina Atzmannsdorfer. Die Auszeichnung für zehn Jahre bekamen Carolin Schriml und Anna-Lena Hans. Christine Ehrnsperger, die auch die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Büchereien im Landkreis Neumarkt ist, dankte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Fleiß, da sie immer zu Stelle sind wenn sie gebraucht werden. „Die Gemeinden hüten wahre Schätze, wenn sie eine Bücherei haben und so ein gutes Mitarbeiterteam“, sagte Ehrnsperger. Einen „runden“ Geburtstag feierten bei dem Treffen zudem noch Gudrun Reindl, Christine Hondl und Katja Häseker.

Weitere Berichte des Jahres 2017 finden Sie im Archiv.
Webentwicklung: Gabriele Krieger