×

Rathaus

Aktuelles

Aktuelle Bekanntmachungen der Marktgemeinde Lauterhofen

Ratgeber

Etwas Vorrat ist immer gut

„Panikmache“ ist fehl am Platz, doch sicher ist auch: Niemand kann gewisse Katastrophen gänzlich ausschließen. In diesem Fall besteht die Gefahr, dass Lebensmittel nur noch schwer zu bekommen sind. Sorgen Sie daher für einen ausreichenden Vorrat. Ziel sollte sein, 10 Tage ohne Einkaufen überstehen zu können. In der folgenden Übersicht finden Sie ein Beispiel für einen 10-tägigen Grundvorrat für eine Person (ca. 2.200 kcal pro Tag). Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung persönliche Vorlieben, Diät-Vorschriften und Allergien. Zum Ratgeber

Guter Zweck

Kronkorken sammeln für den guten Zweck

Am Wertstoffhof in Lauterhofen werden nun Kronkorken angenommen. Der Markt Lauterhofen sammelt diese ab sofort für den guten Zweck. Gespendet werden soll der Erlös an gemeindlichen Einrichtungen oder soziale Vereine im Gemeindegebiet. Eine große Bitte der Wertstoffhofmitarbeiter und der zuständigen Verwaltungsmitarbeiter wäre, dass auf Privatfeiern, sämtlichen Vereinsfesten und Kirchweihen im Gemeindegebiet nun die Kronkorken gesammelt werden und am Wertstoffhof abgegeben werden.
Der Markt Lauterhofen stellt für Veranstaltungen Sammel-Gefäße zur Verfügung. Gerne dürfen Sie vor Ihren Veranstaltungen auf Frau Mößler (09186 9310-50 oder linda.moessler@lauterhofen.de) zukommen und ein solches ausleihen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Aufstellungsbeschluss

Freiflächen-Photovoltaikanlage Mantlach

Der Marktgemeinderat des Marktes Lauterhofen hat in seiner Sitzung vom 08.12.2022 auf Antrag der Herrmann Trollius GmbH die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan und Vorhaben- und Erschließungsplan "Freiflächen-Photovoltaikanlage Mantlach" sowie die 18. Änderung des Flächennutzungsplans mit integriertem Landschaftsplan in diesem Bereich im Parallelverfahren gem. § 8 Abs. 3 BauGB beschlossen.
Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss >>

Ohne Anmeldung!

Grundsteuer-Reform

Ab dem Jahr 2025 wird die Grundsteuer nach einer neuen Grundlage berechnet. Diese wird für alle Grundstücke und Betriebe der Land- und Forstwirtschaft auf den Stichtag 1. Januar 2022 neu ermittelt. Die Vordrucke zur Abgabe der Erklärung sind im Rathaus erhältlich. Die Abgabefrist wurde auf Januar 2023 verlängert.
Flyer zur Grundsteuer (PDF) >>
Weitere Informationen zur Grundsteuer (PDF) >>

Ukraine-Krieg

Unterkünfte gesucht

Das Landratsamt Neumarkt i.d.OPf. sucht weiterhin Häuser und Wohnungen von privaten Vermietern zur Unterbringung von Flüchtlingen aus der Ukraine. Hierzu nimmt das Landratsamt Neumarkt i.d.OPf. entsprechende Angebote per E-Mail wohnungsangebote-ukraine@landkreis-neumarkt.de entgegen. Bitte geben Sie hierbei folgende Informationen an: Adresse, Eigentümer, Größe (in qm), Mietbeginn und Laufzeit.

Bekanntmachung

Mülltonnen nicht überfüllen

Immer wieder werden überfüllte Restmülltonnen zur Leerung bereit gestellt bei denen der Deckel weit offen steht. Das ist nach der Abfallwirtschaftssatzung des Landkreises Neumarkt nicht gestattet und bleiben daher stehen.
Mehr Informationen